Skip to main content
1. September 2021
19 Uhr

Der Traum von Olympia
Lesung und Gespräch mit Reinhard Kleist

2008 hat die Somalierin Samia Yusuf Omar ihr bei den olympischen Sprintwettbewerben in Peking vertreten. In ihrer Heimat wurde sie aufgrund ihres sportlichen Engagements von islamistischen Extremisten bedroht. Um sich ihren Traum von der Teilnahme an den olympischen Spielen in London 2012 zu erfüllen, machte sich Samia auf den Weg nach Europa. Sie ertrank beim Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, vor der Küste von Malta.

Reinhard Kleist hat der Geschichte von Samia Yusuf Omar eine Graphic Novel gewidmet. Der Berliner Autor, Illustrator und Zeichner ist im Foyer des Museums zu Gast.