Skip to main content

Zukunft Kollektiv

Zusammen mit dem Künstler und Gastkurator Ammar Hatem realisiert das Museum Friedland, unterstützt vom Migrationszentrum für Stadt und Landkreis des Diakonieverbandes Göttingen und der Gesellschaft für bedrohte Völker e. V. eine digitale Ausstellung mit dem Titel „Zukunft Kollektiv“ rund um das Thema der kulturellen Identität der Völker und Ethnien Nordafrikas und Westasiens im Postkolonialismus.  

Hier geht es zur Ausstellung.