Lesung
Eure Heimat ist unser Albtraum

23.10. 2019 um 19 Uhr

Zum einjährigen Bestehen des sogenannten „Heimatministeriums“ haben 14 Autor*innen ein Manifest gegen den Begriff „Heimat“ als völkisch verklärtes Konzept verfasst. Die Herausgeberin Hengameh Yaghoobifarah, der Autor Max Czollek und Zeliha Karaboya vom Migrationszentrum Göttingen werden an diesem Abend einen Einblick in ihren Alltag geben und dem „vorbildlich demokratischen“ Deutschland den Spiegel vorhalten: Nicht alle in diesem Land sind gleich geschützt und wertgeschätzt. Das Gespräch moderiert Museumskurator Dr. Joachim Baur.

In Kooperation mit dem Göttinger Literaturherbst und dem

MigrationszentrumGöttingen

Vorverkauf 10 €, Abendkasse 11 €

Infos und Tickets: www.literaturherbst.com

Ort: Kulturzentrum Musa Göttingen, Hagenweg 2a,

37081 Göttingen

So, 27.10.2019 So, 13.10.2019