Do, 09.08.2018

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann zu Gast

Im Rahmen seiner diesjährigen Sommerreise machte der Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann MdB Station im Museum Friedland. Herr Oppermann, der sich bereits in der Vergangenheit für die Realisierung des Museumsprojekts eingesetzt hat, informierte sich im Rahmen einer Führung über das museumspädagogische Konzept und unsere Bildungsarbeit.

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Integrationsdebatte ist es entscheidend“, so der Bundestagsvizepräsident, „aus der siebzigjährigen Geschichte der Zuwanderung über das Grenzdurchgangslager Friedland die aktuellen Herausforderungen im Bereich Zuwanderung und Integration besser zu verstehen. Dazu bietet das Museum Friedland mit seiner Ausstellung und mit seinem pädagogischen Vermittlungskonzept insbesondere für die junge Generation beste Voraussetzungen.“

Im Anschluss an die Führung durch unsere Dauerausstellung informierte sich Thomas Oppermann über den Planungsstand für den zweiten Bauabschnitt.

Frank Frühling

 

Fr, 31.08.2018 Do, 19.07.2018