15 Uhr

Erzählcafé
Leben im und um das Lager

21.01.2020

Wir möchten wissen, wie das früher eigentlich war: Wie lebte es sich in einem Ort, der zu einem Drittel aus einem Grenzdurchgangslager besteht? Welchen Austausch gab es zwischen den Bewohnern des Lagers und den Einwohnern des Dorfes? Das Museum Friedland und der Seniorenbeirat der Gemeinde laden Sie ein, in gemütlicher Atmosphäre über ihre Erinnerungen zu erzählen oder auch einfach nur zuzuhören. Gerne können Fotos und andere Erinnerungsstücke mitgebracht werden!

Um Anmeldung wird gebeten bis 20.01.2020 an:

veranstaltungen@museum-friedland.de oder 05504/1913 (Angelika Gießke)

Mi, 05.02.2020