19 Uhr

Lesung mit Klaus-Peter Lorenz
Janosch: „Cholonek oder Der liebe Gott aus Lehm“

Freitag, 15.11.2019 

Es ist die Zeit „großer deutscher Geschichte“, in der Cholonek nahe der polnischen Grenze heranwächst. Eine Zeit des Umbruchs, in der sich alte Bindungen durch den Glauben an den neuen Führer allmählich zersetzen. Und doch gibt es noch immer die großen Hochzeiten mit Schweinschlachten und die Trinkgelage beim Kapitza. Völlig unverklärt erzählt Janosch von einer versunkenen Welt – und doch ist alles zum Weinen schön.

Dr. Klaus-Peter Lorenz würzt seine Janosch-Lesung mit einem Reisebericht, der das Publikum ins ländliche Schlesien führt und zum Gespräch über eigene Erfahrungen einlädt.

 € 5 /erm. € 3, mit Kulturticket Eintritt frei

17:30 Uhr kostenlose Führung durch das Museum.

Um Anmeldung wird gebeten bis 13.11.2019 an:

veranstaltungen@museum-friedland.de oder 05504 / 8056-203

Sa, 16.11.2019 Fr, 15.11.2019