Öffentliche Führungen

Jeden Mittwoch bis Sonntag bieten wir den Museumsbesucher*innen zweimal täglich kostenlose öffentliche Führungen durch die Dauerausstellung an, in denen die wesentlichen Inhalte und Aussagen vorgestellt werden. Die Rundgänge dauern 90 bzw. 60 Minuten, sind dialogisch gestaltet und können ohne Voranmeldung von bis zu 15 Teilnehmer*innen wahrgenommen werden.

Mittwochs, freitags, samstags und sonntags findet im Anschluss an die Kurzführung in der Ausstellung ein geführter Rundgang über das Gelände des Grenzdurchgangslagers statt (Dauer ca. 60 Minuten).


Durch die Ausstellung

Mittwoch bis Sonntag
15:00 Uhr

Außerdem:
Samstag und Sonntag
11:00 Uhr

(im Eintrittspreis enthalten)

 

Durch das Grenzdurchgangslager

Samstag und Sonntag
16:00 Uhr

(im Eintrittspreis enthalten)

Von Foto- und Filmaufnahmen während der Führung
durch das Grenzdurchgangslager bitten wir abzusehen.

 

Fremdsprachige Führungen

Führungen auf Arabisch, Russisch, Farsi, Englisch und Französisch
ermöglichen wir auf Anfrage.