11:00 bis 18:00 Uhr

Internatio-
naler
Museumstag In Kooperation mit Grenzlandmuseum Eichsfeld

Geschichte im Doppelpack: Unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ starten wir unsere erste gemeinsame Aktion mit unserem Netzwerkpartner, dem Grenzlandmuseum Eichsfeld.

Wir wollen an diesem Tag Verdecktes an den Tag bringen und Schattenseiten der Zeitgeschichte beleuchten. Gemeinsam mit dem Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen, organisieren wir einen Shuttlebus zwischen Friedland und Teistungen.

Das Programm:

12.30 Uhr            Start Shuttlebusse von Friedland nach Teistungen und von Teistungen nach Friedland

Ca. 15.30 Uhr      Rückkehr

Wer möchte, kann vorher und nachher in jedem Museum an einer Führung teilnehmen. Ein Thema, das beide Häuser verbindet, ist die Massenflucht aus dem thüringischen Böseckendorf über die ehemalige innerdeutsche Grenze nach Friedland. In einem Doppelvortrag beleuchten wir dieses spannende Thema.

14 Uhr                  Vortrag Grenzlandmuseum Eichsfeld
17 Uhr                  Vortrag MUSEUM FRIEDLAND

Den ganzen Tag über können sich die Besucher*innen an beiden Standorten in eigens für diesen Anlass konzipierten Führungen selbst auf Spurensuche begeben.

Shuttlebus, Führungen und Vortrag sind an diesem Tag kostenlos.

Die Anmeldung für den Busshuttle ab Friedland ist kurzfristig möglich bis 21.05., 11  h unter:

Tel.:                      05504 9492567

E-Mail:                 kowalski@museum-friedland.de

Shuttlebusse: Friedland – Teistungen – Friedland bzw. Teistungen - Friedland - Teistungen

Startpunkte:

MUSEUM FRIEDLAND, Bahnhofstraße 2, 37133 Friedland
Grenzlandmuseum Eichsfeld e. V., Duderstädter Straße 7-9, 37339 Teistungen

 

 

 

15.07.2017 13.09.2017